294

Hagen Hbf 0,0 - Brügge (Westf) 23,84 - Marienheide 47,87 - Dieringhausen 61,19

 

6.21

Hagen Hbf - Überlänge 2290 m - Oberhagen - Brügge (Westf) - Marienheide - Dieringhausen   

 

Auszug Streckenkarte 1938

Quelle: [1]

 

Seitenanfang

In Hagen führte die Strecke anfangs mitten durch die Stadt (entlang der heutigen Bergstraße). Aufgrund der erheblichen Behinderung für den Straßenverkehr wurde im November 1906 mit dem Bau einer Umgehung begonnen. So entstand der Goldberg-Tunnel, der am 1. Juli 1910 in Betrieb genommen wurde. Beim Ausbau der Strecke um 1906 zur zweigleisigen Hauptbahn wurden der Kotthausener Tunnel und der Hammerhausener Tunnel abgetragen.

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1946

Hagen Hbf 0,0 km 80,17 der Strecke (Düsseldorf Hbf 0,0) - Hagen-Vorhalle 76,02 - Hagen Hbf 80,17
    km 141,75 der Strecke Aachen Hbf 1,87 - Mönchengladbach Hbf 63,91 - Neuss 80,95 - km 83,73 = 80,24 (siehe Tabelle 6, Ziffer 3) - Düsseldorf Hbf 88,41 - Warburg (Westf) 292,94 - Kassel Hbf 345,18
    km 0,10 der Strecke Hagen Hbf 0,10 - Witten Hbf 15,15 - Dortmund Hbf 31,35
    km 0,05 der Strecke Hagen Hbf 0,0 - Finnentrop 61,13 - Siegen-Weidenau 103,55 - Haiger 129,12 (Angabe Karte Wuppertal 1948: 128,64)
    km -0,14 der Strecke Hagen Hbf -0,14 - Abzw Hagen-Kückelhausen 1,34 - Hagen-Heubing 3,19
    km -0,14 der Strecke Hagen Hbf -0,14 - Abzw Hagen-Kückelhausen 1,34 - Hagen-Kückelhausen 1,73 - Altenvoerde 13,72
Abzw 1,12 Einmündung der Güterzuggleise
Tunnelanfang 1,63  
Abzw Weiche A 1,64 Einmündung der Güterzuggleise
Goldberg-Tunnel   2200 m
    Im Tunnel: Überlänge 2290 m [km 2,29 = km 0,0 (Angabe von 1946 und 1983)]
Tunnelende 1,54  
Oberhagen 1,76 nach 1983 verlegt nach Oberhagen:
Angabe 1995: km 4,059 = km 1,770 (Überlänge 2289 m)
Angabe 2002: km 1,6 + 2476 m = km 1,77 (Überlänge 2306 m)
Hagen-Delstern 4,16  
Hagen-Ambrock 7,15  
Dahl 9,51  
     
Westlicher Hengstenberger Tunnel   232 m (stillgelegt)
Östlicher Hengstenberger Tunnel   233 m
     
Breckerfeld-Priorei 11,48  
Rummenohl 13,23  
     
Westlicher Twieströmer Tunnel   152 m
Östlicher Twiestömer Tunnel   133 m (stillgelegt)
     
Dahlerbrück 16,27  
Schalksmühle 18,10 km 9,4 der Strecke Schalksmühle 0,0 - Halver 9,4 [Kreis Altenaer Eisenbahn AG (KAE)] Spurweite 1000 mm
     
Westlicher Winkhäuser Tunnel   237 m
Östlicher Winkhäuser Tunnel   228 m (stillgelegt)
     
Brügge (Westf) 23,84 km 0,0 der Strecke Brügge (Westf) 0,0 - Lüdenscheid 6,48
Oberbrügge 26,25 km 0,12 der Strecke Oberbrügge 0,12 - Anschlag 9,36 - Wipperfürth 19,20
Bollwerk 28,22  
Vollme 30,59  
Grünenbaum 33,42  
Kierspe 35,27  
Meinerzhagen 38,82 km 0,0 der Strecke Meinerzhagen 0,0 - Krummenerl 12,08
     
Meinerzhagener Tunnel   384 m
     
Holzwipper 41,72  
Marienheide 47,87 km 43,58 der Strecke Wuppertal-Oberbarmen 0,0 - Rauenthal 1,34 - Lennep 13,04  - Bergisch Born 17,28 - Wipperfürth 30,44 - Marienheide 43,58
mit Zeigstrecken (Wuppertal-Oberbarmen 0,0) - Bergisch Born 17,28 - Opladen 41,25
und (Wuppertal-Oberbarmen 0,0 ) - Lennep 13,04 - Remscheid Hbf 17,80 - Remscheid-Hasten 22,05
Kotthausen 51,03  
Gummersbach 56,11 Gummersbacher Kleinbahnen
Dieringhausen 61,19 km 45,10 der Strecke Siegburg 0,0 - Overath 20,45 - Dieringhausen 45,10 - Olpe 73,56

 

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1977

Hagen Hbf 0,0 km 80,17 der Strecke (Düsseldorf Hbf 0,0) - Hagen-Vorhalle 76,00 - Hagen Hbf 80,17
    km 141,74 der Strecke Aachen Hbf 1,87 - Mönchengladbach Hbf 63,91 - Neuss 80,95 - km 83,73 = 80,24 (siehe Tabelle 6, Ziffer 3) - Düsseldorf Hbf 88,41 - Warburg (Westf) 292,94 - Kassel Hbf 345,18
    km 0,10 der Strecke Hagen Hbf 0,10 - Witten Hbf 15,25 - Dortmund Hbf 31,37
    km 0,05 der Strecke Hagen Hbf 0,05 - Finnentrop 61,14 - Hüttental-Weidenau 103,55 - Haiger 129,12
    km -0,14 der Strecke Hagen Hbf -0,14 - Abzw Hagen-Kückelhausen 1,34 - Hagen-Heubing 3,25
    km -0,14 der Strecke Hagen Hbf -0,14 - Abzw Hagen-Kückelhausen 1,34 - Hagen-Heubing 3,25
Abzw 1,12 Einmündung der Güterzuggleise
Tunnelanfang 1,63  
Abzw Weiche A 1,64 Einmündung der Güterzuggleise
Goldberg-Tunnel   2200 m
    Im Tunnel: Überlänge 2290 m [km 2,29 = km 0,0 (Angabe von 1946 und 1983)]
nach 1983 verlegt nach Oberhagen:
Angabe 1995: km 4,059 = km 1,770 (Überlänge 2289 m)
Angabe 2002: km 1,6 + 2476 m = km 1,77 (Überlänge 2306 m)
Tunnelende 1,54  
Hagen-Oberhagen 1,80  
Hagen-Delstern 4,16  
Hagen-Ambrock 7,73  
Dahl 9,51  
     
Westlicher Hengstenberger Tunnel   232 m (stillgelegt)
Östlicher Hengstenberger Tunnel   233 m
     
Bk Hengstenberg 10,53  
Breckerfeld-Priorei 11,48  
Rummenohl 13,24  
     
Westlicher Twieströmer Tunnel   152 m
Östlicher Twiestömer Tunnel   133 m (stillgelegt)
     
Dahlerbrück 16,27  
Schalksmühle 18,08  
     
Westlicher Winkhäuser Tunnel   237 m
Östlicher Winkhäuser Tunnel   228 m (stillgelegt)
     
Brügge (Westf) 23,84 km 0,0 der Strecke Brügge (Westf) 0,0 - Lüdenscheid 6,48
Oberbrügge 26,25 km 0,12 der Strecke Oberbrügge 0,12 - Halver 6,55
Bollwerk 28,22  
Grünenbaum 33,42  
Kierspe 35,27  
Meinerzhagen 38,82 km 0,0 der Strecke Meinerzhagen 0,0 - Krummenerl 12,08
     
Meinerzhagener Tunnel   384 m
     
Holzwipper 43,77  
Marienheide 47,87 km 43,58 der Strecke Wuppertal-Oberbarmen -0,25 - Wuppertal-Rauenthal 1,48 - Lennep 13,04  - Bergisch Born 17,32 - Wipperfürth 30,48 - Marienheide 43,58
mit Zeigstrecken (Wuppertal-Oberbarmen -0,25) - Bergisch Born 17,32 - Opladen 41,25
und (Wuppertal-Oberbarmen -0,25 ) - Lennep 13,04 - Remscheid Hbf 17,80 - Remscheid-Hasten 22,15
Kotthausen 51,03  
Gummersbach Nord 54,44  
Gummersbach 56,11  
Dieringhausen 61,19 km 45,10 der Strecke Siegburg 0,0 - Lohmar 6,93 - Streckenunterbrechung - Overath 20,45/24,35 - Dieringhausen 45,10 - Olpe 73,56

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 2002

Hagen Hbf 0,0 km 80,17 der Strecke (Düsseldorf Hbf -0,01) - Hagen-Vorhalle 76,00 - Hagen Hbf 80,17
    km 141,74 der Strecke Aachen Hbf 1,87 - Mönchengladbach Hbf 63,91 - Neuss 80,94 - km 83,73 = 80,24 (siehe Tabelle 6, Ziffer 3) - Düsseldorf Hbf 88,40 - Wuppertal Hbf 115,37 - Warburg (Westf) 292,91 - Kassel Hbf 345,18 (Streckenummer: 2550)
    km 0,08 der Strecke Hagen Hbf 0,08 - Witten Hbf 15,15 - Dortmund Hbf 31,30 (Streckennummer: 2801)
    km 0,04 der Strecke Hagen Hbf 0,04 - Finnentrop 61,14 - Siegen-Weidenau 103,56 - Haiger 129,12 (2002) (Streckennummer: 2800)
    km -0,13 der Strecke Hagen Hbf -0,13 - Hagen-Heubing 3,19 (Streckennummer: 2804)
Tunnelanfang 1,63  
Goldberg-Tunnel   2200 m
Tunnelende 1,54  
  1,60  
  1,60
+
2476 m
 
Überlänge 2306 m = bis 1983 lag die Überlänge im Tunnel: Überlänge 2290 m [km 2,29 = km 0,0 (Angabe von 1946 und 1983)]
nach 1983 verlegt nach Oberhagen:
Angabe 1995: km 4,059 = km 1,770 (Überlänge 2289 m)
Angabe 2002: km 1,6 + 2476 m = km 1,77 (Überlänge 2306 m)
  1,77  
Hagen-Oberhagen 1,80  
Hagen-Delstern 4,14  
Dahl 9,51  
     
Westlicher Hengstenberger Tunnel   232 m (stillgelegt)
Östlicher Hengstenberger Tunnel   233 m
     
Rummenohl 13,24  
     
Westlicher Twieströmer Tunnel   152 m
Östlicher Twiestömer Tunnel   133 m (stillgelegt)
     
Dahlerbrück 16,27  
Schalksmühle 18,08  
     
Westlicher Winkhäuser Tunnel   237 m
Östlicher Winkhäuser Tunnel   228 m (stillgelegt)
     
Brügge (Westf) 23,84 km 0,0 der Strecke Brügge (Westf) 0,0 - Lüdenscheid 6,48 (Streckennummer: 2813)
Oberbrügge 26,44 km 0,12 der Strecke Oberbrügge 0,3 - Halver 6,5 (Streckennummer: 2814)
Meinerzhagen 38,82 km 0,0 der Strecke Meinerzhagen 0,0 - Krummenerl 12,08 (Streckennummer: 2815)
     
Meinerzhagener Tunnel   384 m
     
Marienheide 47,82  
Gummersbach 56,07  
Dieringhausen 61,20 km 45,10 der Strecke (Abzw Vingst 1,50) - Köln-Frankfurter Straße 4,11 - Overath 24,35 = km 20,45 - Dieringhausen 45,10 (Streckennummer: 2655/2657)

 

Seitenanfang

km 0,2 in Hagen Hbf - 111 182

Foto: Wolf-Dietmar Loos, 05.12.1992

 

Seitenanfang

km 3,6 (Tafel links), km 3,7 (Stein etwas versteckt) und km 3,8 (Tafel rechts) in Hagen-Delstern

648 604 als RE 10470 (Lüdenscheid - Dortmund)

Foto: Uwe Busch, 10.12.2016

 

Seitenanfang

km 13,2 in Rummenohl - 003 111

Foto: Sammlung Johannes Schmoll

 

Seitenanfang

Reiterstellwerk in Brügge (Westf)

Foto: Peter Hölterhoff, 16.04.2014

 

Seitenanfang

km 23,6 (rechts) in Brügge (Westf)

km -Tafel 0,0 (links) gehört zur Strecke Brügge (Westf) 0,0 - Lüdenscheid 6,48

Foto: Peter Hölterhoff, 16.04.2014

 

Seitenanfang

km 31,0 (Stein und Tafel) in Vollme am Eiskeller - 294 785

Foto: Uwe Busch, 11.02.2017

 

Seitenanfang

km 31,0 (Stein und Tafel) in Vollme am Eiskeller - 265 030 und 265 027) mit EK 54459

Foto: Kevin Braun, 08.04.2017

 

Seitenanfang

km 37,0 zwischen Kierspe und Meinerzhagen

Foto: Wilfried Blankertz, 26.08.2017

 

Seitenanfang

km 39,0 in Meinerzhagen - 218 138 mit einem Sonderzug

Foto: Uwe Busch, 03.07.1992

 

Seitenanfang

km 39,0 in Meinerzhagen

Dampfpendelfahrten der BFS Bürgerbahn mit 78 468 und 50 3655 zwischen Lüdenscheid und Meinerzhagen am 05.10.2008

Foto: Uwe Busch

 

Seitenanfang

km 41,6 bei Holzwipper - 082 040 und 082 xxx mit Sonderzug

Foto: Clemens Rennebaum, 10.04.1971

 

Seitenanfang

km 52,1 am südlichen Vorsignal von Kotthausen - 24 009 am 08.10.1972 mit einem Sonderzug

Im Hintergrund ist der Einschnitt zu erkennen, der durch die Aufschlitzung des 1907 eingestürzten Tunnels entstand.

Foto: Helmut Dahlhaus

 

Seitenanfang

km 55,4 zwischen Marienheide und Dieringhausen

Foto: Wolfgang Schreck, 1982

 

Seitenanfang

 

Seitenanfang

Startseite Strecken in Deutschland (Tabelle1) Strecken in Thüringen Kilometrierung Impressum