Friedberg (Hessen) 0,0 - Hanau Hbf 32,29 (1938/1947)

Friedberg (Hessen) 0,0 - Hanau Hbf 32,23 (2002)

Abzw Hanau Rauschwald 0,0 - Wolfgang (Kr Hanau) 0,78 (3673)

Abzw Hanau Rauschwald 0,0 - Großkrotzenburg 4,23 (3672)

Auszug Streckenkarte 1938

Quelle: [1]

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1937/1947

Friedberg (Hessen) 0,00 km 166,07 der Strecke Kassel Hbf 0,0 - Gießen 133,97 - Friedberg (Hess) 166,07 - Frankfurt (Main) West 196,46; 1978 verlängert bis Frankfurt (Main) Hbf 199,79
    km 40,11/40,22 der Strecke Frankfurt (M) Hbf 0,0 - Friedrichsdorf 23,94 - Friedberg (Hess) 40,11/40,22
    km 0,0 der Strecke Friedberg (Hess) 0,0 - Hungen 24,37 - Mücke (Hess) 49,21
Abzw Hohl 1,43  
Assenheim (Oberhess) 4,92  
Erbstadt-Kaichen 9,79  
Heldenbergen-Windecken 15,53 km 14,78 der Strecke Vilbel Nord (Bad Vilbel) 0,0 - Stockheim (Oberhess) 30,96 - Lauterbach (Hess) Nord 95,96
Ostheim (Kr Hanau) 17,68  
Bruchköbel 21,71  
Hanau Nord 26,85  
Abzw Rauschwald 30,44 km -0,40 der Strecke Abzw Rauschwald -0,40 - Wolfgang (Kr Hanau) 0,77
    km 0,04 der Strecke Abzw Rauschwald 0,04 - Großkrotzenburg 4,23
Hanau Hbf 32,29 km 88,20 der Strecke Eberbach 0,0 - Höchst (Odenw) 47,28 - Hanau Hbf 88,20
    km 22,92 der Strecke Frankfurt (Main) Hbf 0,0 - Hanau Hbf 22,98 - Schlüchtern 74,34 - (bis 1913: Elm 82,0 - Flieden 92,3) - (ab 1913 Distelrasentunnel) Flieden 85,240 = 92,195 (siehe auch Tabelle 5, Ziffer 3) - Fulda 110,57 - Bebra 166,667 - Eichenberg 227,37 - Göttingen 247,11
    km 19,89 der Strecke Frankfurt (Main) Süd 0,0 - Frankfurt (Main) Ost 2,38 - Hanau 19,89 - Aschaffenburg Hbf 43,189

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1979

 

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 2002

Friedberg (Hessen) 0,00 km 166,07 der Strecke Kassel Hbf 0,0 - Gießen 133,97 - Friedberg (Hess) 166,07 - Frankfurt (Main) West 196,46; 1978 verlängert bis Frankfurt (Main) Hbf 199,79
    km 40,11/40,22 der Strecke Frankfurt (M) Hbf 0,0 - Friedrichsdorf 23,95 - Friedberg (Hess) 40,11/40,22
    km 0,0 der Strecke Friedberg (Hess) 0,0 - Hungen 23,43
Abzw Hohl 1,46  
Assenheim (Oberhess) 4,92  
Heldenbergen-Windecken 15,53 km 14,78 der Strecke Bad Vilbel 0,0 - Heldenbergen-Windecken 14,78 - Stockheim (Oberhess) 30,96 und km 92,65 - Lauterbach (Hess) Süd 94,21 - Lauterbach (Hess) Nord 95,95
Ostheim (Kr Hanau) 17,68  
Bruchköbel 21,71  
Hanau Nord 26,85  
Abzw Rauschwald 30,45 km 0,0 der Strecke Abzw Rauschwald 0,0 - Wolfgang (Kr Hanau) 0,78
    km 0,0 der Strecke Abzw Rauschwald 0,0 - Großkrotzenburg 4,23
Hanau Hbf 32,23 km 88,15 der Strecke Eberbach 0,0 - Höchst (Odenw) 47,28 - Hanau Hbf 88,15
    km 22,97 der Strecke Frankfurt (Main) Hbf 0,0 - Hanau Hbf 22,97 - Schlüchtern 74,35 - (bis 1913: Elm 82,0 - Flieden 92,3) - (ab 1913 Distelrasentunnel) Flieden 85,240 = 92,193 (siehe auch Tabelle 5, Ziffer 3) - Fulda 110,57 - Bebra 166,667 - Eichenberg 227,32 - Göttingen 247,11
    km 19,95 der Strecke Frankfurt (Main) Süd 0,0 - Frankfurt (Main) Ost 2,38 - Hanau 19,95 - Aschaffenburg Hbf 43,20
    km 71,77 der S-Bahnstrecke [Frankfurt (Main) Hbf (tief) 50,00] - Abzw Frankfurt (Main) Schlachthof 53,83 - Hanau Hbf 71,77

 

Seitenanfang

km 1,4 in Friedberg (Hessen)

Foto: Dietmar Levie, 01.04.2019

 

Seitenanfang

km 26,5 in Hanau Nord - 225 099

Foto: Christian Reichardt, 24.11.2013

 

Seitenanfang

km 26,6 in Hanau Nord - 225 099 und E 40128

Foto: Christian Reichardt, 24.11.2013

 

Seitenanfang

km 26,7 in Hanau Nord - E 40 128

Foto: Christian Reichardt, 24.11.2013

 

Seitenanfang

km 26,2 in Hanau Nord - 193 801

Foto: Albert Hitfield, 12.08.2013

 

Seitenanfang

km 30,4 (Tafel und Stein) am Abzw Rauschwald - 03 1010

Foto: Andreas Kunkel, 27.03.2016

 

Seitenanfang

km 30,4 (Tafel rechts) und km 30,5 (Stein links) in Rauschwald - 429 544 und 429 024 als HLB 24964/HLB 24 464

Unterhalb der Tafel km 30,4 versteckt sich noch ein Stein km 0,0.

Er gehört zu den Strecken Abzw Rauschwald 0,0 - Wolfgang (Kr Hanau) 0,78 und Abzw Rauschwald 0,0 - Großkrotzenburg 4,23

Foto: Horst Schumann, 02.04.2016

 

Seitenanfang

km 31,0 in Hanau - 141 227

Foto: Ingmar Weidig, 07.01.1992

 

Seitenanfang

km 31,6 (Tafel und Stein) in Hanau Hbf

Foto: Georg Sattler, Juni 1992

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1938/1947

Abzw Rauschwald -0,40 (1938)/-0,11 (1947) - Wolfgang (Kr Hanau) 0,77

Abzw Rauschwald -0,40 1938
  -0,11 1947
    km 30,44 der Strecke Friedberg (Hessen) 0,0 - Hanau Hbf 32,29
    km 0,04 der Strecke Abzw Rauschwald 0,04 - Großkrotzenburg 4,23
Wolfgang (Kr Hanau) 0,77 km 25,29 der Strecke Frankfurt (Main) Hbf 0,0 - Hanau Hbf 22,98 - Schlüchtern 74,34 - (bis 1913: Elm 82,0 - Flieden 92,3) - (ab 1913 Distelrasentunnel) Flieden 85,240 = 92,195 (siehe auch Tabelle 5, Ziffer 3) - Fulda 110,57 - Bebra 166,667 - Eichenberg 227,37 - Göttingen 247,11

 

Abzw Rauschwald 0,04 - Großkrotzenburg 4,23

Abzw Rauschwald 0,04 km 30,44 der Strecke Friedberg (Hessen) 0,0 - Hanau Hbf 32,29
    km -0,40 (1938)/-0,11 (1947) der Strecke Abzw Rauschwald -0,40 (1938)/-0,11 (1947) - Wolfgang (Kr Hanau) 0,77
Groß Krotzenburg 4,23 km 25,35 der Strecke Frankfurt (Main) Süd 0,0 - Frankfurt (Main) Ost 2,38 - Hanau 19,89 - Aschaffenburg Hbf 43,189

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1979

Abzw Rauschwald 0,0 - Wolfgang (Kr Hanau) 0,77

Abzw Rauschwald 0,0 km 30,40 der Strecke Friedberg (Hessen) 0,0 - Hanau Hbf 32,23
    km 0,0 der Strecke Abzw Rauschwald 0,0 - Großkrotzenburg 4,23
Wolfgang (Kr Hanau) 0,77 km 25,28 der Strecke Frankfurt (Main) Hbf 0,0 - Hanau Hbf 22,98 - Schlüchtern 74,34 - (bis 1913: Elm 82,0 - Flieden 92,3) - (ab 1913 Distelrasentunnel) Flieden 85,240 = 92,195 (siehe auch Tabelle 5, Ziffer 3) - Fulda 110,56 - Bebra 166,63 - Eichenberg 227,32 - Göttingen 247,11

 

Abzw Rauschwald 0,0 - Großkrotzenburg 4,23

Abzw Rauschwald 0,0 km 30,40 der Strecke Friedberg (Hessen) 0,0 - Hanau Hbf 32,23
    km 0,0 der Strecke Abzw Rauschwald 0,0 - Wolfgang (Kr Hanau) 0,77
Groß Krotzenburg 4,23 km 25,35 der Strecke Frankfurt (Main) Süd 0,0 - Frankfurt (Main) Ost 2,38 - Hanau 19,95 - Aschaffenburg Hbf 43,20

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 2011

Abzw Hanau Rauschwald 0,0 - Wolfgang (Kr Hanau) 0,78 (3673)

Abzw Hanau Rauschwald 0,0 km 30,40 der Strecke Friedberg (Hessen) 0,0 - Hanau Hbf 32,24 (3742)
    km 0,0 der Strecke Abzw Hanau Rauschwald 0,0 - Großkrotzenburg 4,23
Wolfgang (Kr Hanau) 0,77 km 25,28 der Strecke Frankfurt (Main) Hbf 0,2 - Hanau Hbf 22,97 - Schlüchtern 74,35 - (bis 1913: Elm 82,0 - Flieden 92,3) - (ab 1913 Distelrasentunnel) Flieden 85,240 = 92,195 (siehe auch Tabelle 5, Ziffer 3) - Fulda 110,57 - Bebra 166,55 - Eichenberg 227,32 - Göttingen 247,11 (3600)

 

Abzw Hanau Rauschwald 0,0 - Großkrotzenburg 4,23 (3672)

Abzw Hanau Rauschwald 0,0 km 30,40 der Strecke Friedberg (Hessen) 0,0 - Hanau Hbf 32,24 (3742)
    km 0,0 der Strecke Abzw Hanau Rauschwald 0,0 - Wolfgang (Kr Hanau) 0,78 (3673)
Groß Krotzenburg 4,23 km 25,35 der Strecke Frankfurt (Main) Süd 0,0 - Frankfurt (Main) Ost 2,38 - Hanau 19,95 - Aschaffenburg Hbf 43,17 (3660)

 

 

Seitenanfang

km 0,0 (unterhalb der Tafel km 30,4) in Rauschwald - 429 544 und 429 024 als HLB 24964/HLB 24 464

km 30,4 (Tafel rechts) und km 30,5 (Stein links) gehören zu der Strecke Friedberg (Hessen) 0,0 - Hanau Hbf 32,23

Foto: Horst Schumann, 02.04.2016

 

Seitenanfang

 

Seitenanfang

Startseite Strecken in Deutschland (Tabelle1) Strecken in Thüringen Kilometrierung Impressum