Genthin 0,0 - Jerichow 17,1 - Schönhausen (Elbe) 28,70 (1967)

(Genthin 0,0) - Abzw. Genthin Zuckerfabrik 2,26 - Milow (Havel) 20,64 (1967)

Genthin 0,0 - Jerichow 16,93 - Schönhausen (Elbe) 28,64 (2002)

(Genthin 0,0) - Abzw. Genthin Zuckerfabrik 2,23 - Brettin 4,19 (2002)

x.x.x    Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Genthin

1967
Genthin 0,00
ê
Abzw. Genthin Zuckerfabrik 2,26 è Milow (Havel) 20,64
ê
Schönhausen (Elbe) 28,7

2002
Genthin 0,00
ê
Abzw. Genthin Zuckerfabrik 2,23 è Brettin 4,19
ê
Schönhausen (Elbe) 28,64

 

 

Auszug Streckenkarte 1938

Quelle: [1]

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 1967

Genthin 0,0 km 91,52 der Strecke Berlin Potsdamer Bf 0,0 - Magdeburg Hbf 141,87 - Eilsleben 171,68 - Schöningen 189,00 [Stammbahn]
Abzw. Genthin Zuckerfabrik 2,26  
  è km 2,26 der abgehenden Strecke (Genthin 0,0) - Abzw. Genthin Zuckerfabrik 2,26 - Brettin 4,18 - Milow (Havel) 20,64 mit weiterlaufender Kilometrierung (Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Genthin)
Genthin-A 4,32  
Genthin Wald 7,79  
Scharteucke 9,2  
Redekin 11,9  
Jerichow 17,1 km 21,13 der Strecke Güsen (Kr Genthin) 0,0 - Jerichow 21,13
Fischbeck (Elbe) 22,03 1944 wurde ein Abzweig von Fischbeck (Elbe) nach Tangermünde eröffnet, so dass eine strategisch wichtige Elbquerung bestand. Zusätzlich wurde eine Verbindungskurve von Tangermünde Richtung Schönhausen gebaut. Nach der Sprengung der Elbbrücke gegen Ende des Zweiten Weltkriegs wurde 1946 noch eine am östlichen Elbufer gelegene Station einmal täglich von Fischbeck aus bedient.
Schönhausen Siedlung 26,61  
Schönhausen (Elbe) 28,70 km 92,30 der Strecke Berlin Lehrter Bf 0,0 - Stendal 105,11 - Oebisfelde 167,34 - Lehrte 239,39
    km 0,0 der Strecke Schönhausen (Elbe) 0,0 - Sandau (Elbe) 24,2

(Genthin) 0,0  
Abzw. Genthin Zuckerfabrik 2,26  
  è km 2,26 der abgehenden Strecke Genthin 0,0 - Jerichow 17,1 - Schönhausen (Elbe) 28,70 mit weiterlaufender Kilometrierung (Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Genthin)
Brettin 4,18  
Annenhof 6,75  
Zabakuck 8,6  
Schlagenthin 12,3  
Kuxwinkel 14,5  
Neudessau 17,0  
Milow (Havel) Süd 19,42  
Milow (Havel) 20,64  

 

Seitenanfang

Stand der Kilometrierung: 2002

Genthin 0,0 km 91,59 der Strecke Berlin Potsdamer Bf 0,0 - Magdeburg Hbf 141,87 - Eilsleben 171,68 - Schöningen 189,00 [Stammbahn]
Abzw. Genthin Zuckerfabrik 2,23  
  è km 2,23 der abgehenden Strecke (Genthin 0,0) - Abzw. GenthinZuckerfabrik - Brettin 4,19 mit weiterlaufender Kilometrierung (Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Genthin)
Genthin-A 4,32  
Genthin Wald 7,79  
Scharteucke 9,07  
Redekin 11,85  
Jerichow 16,93 km 21,19 der Strecke Güsen (Kr Genthin) 0,0 - Jerichow 21,19
Fischbeck (Elbe) 22,02  
Schönhausen Siedlung 26,61  
Schönhausen (Elbe) 28,64 km 92,32 der Strecke Berlin Lehrter Bf 0,0 - Stendal 105,11 - Oebisfelde 167,34 - Lehrte 239,39

(Genthin) 0,0  
Abzw. Genthin Zuckerfabrik 2,23  
  è km 2,23 der abgehenden Strecke Genthin 0,0 - Jerichow 16,93 - Schönhausen (Elbe) 28,64 mit weiterlaufender Kilometrierung (Streckenverzweigung mit gemeinsamen Nullpunkt Genthin)
Brettin 4,19  

 

Seitenanfang

km 11,8 in Redekin - 771 003

Foto: Dieselkutscher, 13.12.1990

 

Seitenanfang

km 16,8 in Jerichow - 772 174

km 21,2 gehört zur Strecke

Güsen (Kr Genthin) 0,0 - Jerichow 21,13

Foto: Claus-Peter Heißenbüttel, 31.03.1999

 

Seitenanfang

km 17,8 - Einfahrsignal von Jerichow aus Ri Schönhausen (Elbe)

Foto: Ingmar Weidig, 06.03.1991

 

Seitenanfang

 

Seitenanfang

Startseite Strecken in Deutschland (Tabelle1) Strecken in Thüringen Kilometrierung Impressum