Fröttstädt 0,0 - Friedrichroda 9,85 - Georgenthal (Thür) 18,84

 

Kilometrierungsanfang (alt) Fröttstädt EG     0,0
Kilometrierungsende (alt) Georgenthal (Thür.) EG   18,84

 

Kilometrierungsanfang (neu) Fröttstädt Weiche 821    -0,238
Kilometrierungsende (neu) Friedrichroda Weiche 17   10,077

 

Fröttstädt - Waltershausen (als Pferdebahn eröffnet)     3,77 km Eröffnung: 28.05.1848
Fröttstädt - Friedrichroda     9,85 km Eröffnung: 02.07.1876
Friedrichroda - Georgenthal (Thür.)     8,99 km Eröffnung: 01.11.1896

 

Stilllegungen  
Friedrichroda - Georgenthal (Thür.) 02.11.1947

 

Bahnhof/Haltepunkt/Blockstelle   km  
Fröttstädt     0,00 km 146,92 der Strecke Halle (Saale) Hbf - Guntershausen
Waltershausen     3,57  
Waltershausen-Schnepfenthal     6,13  
Reinhardsbrunn-Friedrichroda     8,77  
Tunneleingang     8,97  
Friedrichrodaer Tunnel (279,0 m)    
Tunnelausgang     9,26  
Friedrichroda     9,85  
Schweizerhof   12,50  
Schönau-Ernstroda   14,24  
Georgenthal (Thür.)   18,84 km 13,06 der Strecke Gotha - Gräfenroda
km 0,00 der Strecke Georgenthal (Thür.) - Tambach-Dietharz

 

Streckenkarte

Auszug aus der Streckenkarte der Rbd Erfurt von1931

Auszug Streckenkarte von 1931

Quelle: [30]

 

km 3,2 bei Waltershausen

Foto: Dietmar Levie, April 2018

 

 

km 3,4 bei Waltershausen

Foto: Dietmar Levie, April 2018

 

 

km 3,6 in Waltershausen

Foto: Dietmar Levie, Juni 2018

 

Hp Reinhardsbrunn-Friedrichroda - Straßenseite

Oktober 2005

 

Hp Reinhardsbrunn-Friedrichroda - Gleisseite

Oktober 2005

 

Friedrichrodaer Tunnel - Nordwestportal

(Oktober 2005)

Detailansicht Nordwestportal

(Oktober 2005)

Schiene als Markierung mit Inschrift

"Osnabrück 1907"

(Foto: Frank Poppe, Juli 2005) 

   

Kilometertafeln im Friedrichrodaer Tunnel

(Foto: Frank Poppe, Juli 2005)

Tunnelnische mit Überresten einer Drahtzugleitung

(Foto: Frank Poppe, Juli 2005)

Südostportal

(Foto: Frank Poppe, Juli 2005)

Südostportal

(Foto: Frank Poppe, Juli 2005)

Südostportal

(Foto: Frank Poppe, Juli 2005)

km 9,4

(Foto: Frank Poppe, Juli 2005)