Niederpöllnitz - Münchenbernsdorf

 

Kilometrierungsanfang (alt) Niederpöllnitz EG     0,0
Kilometrierungsende (alt) Münchenbernsdorf EG     8,68

 

Kilometrierungsanfang (neu) Niederpöllnitz Weiche 27     0,000
Kilometrierungsende (neu) Münchenbernsdorf Gleis 2     8,832

 

Niederpöllnitz - Münchenbernsdorf     8,68 km Eröffnung: 15.11.1909

 

Stilllegungen  
Niederpöllnitz - Münchenbernsdorf 25.08.1967 (Reiseverkehr)
Awanst Tanklager - Münchenbernsdorf 27.06.1995 (Genehmigung durch EBA vom 18.10.1994)
Niederpöllnitz (km 1,000) - Werkbf Tanklager Lederhose (km 3,000) 30.11.2008 (Genehmigung durch EBA vom 19.11.2008)
bei gleichzeitiger Umwandlung in ein Bahnhofsnebengleis

 

Bahnhof/Haltepunkt/Blockstelle   km  
Niederpöllnitz     0,00 km 93,63 der Strecke (Leipzig Hbf 0,0) - Leipzig-Leutzsch 6,69 - Zeitz 44,61 - Gera Hbf 72,81 - Saalfeld (Saale) 140,01 - Probstzella 164,99 - Landesgrenze Thüringen/Bayern 166,66 = 52,91 - (Hochstadt-Marktzeuln 0,0)
Großebersdorf     2,70  
Ausweichanschlussstelle   Großtanklager
Lederhose     6,19  
Anschlussstelle     7,1 Militäranschluss ehemalige Kasernen der Sowjetarmee
Münchenbernsdorf     8,68  

 

Streckenkarte

Auszug aus der Streckenkarte der Rbd Erfurt von1967

 

 

 

km 0,9

Foto: Jens Röder, Oktober 2012

 

km 2,4

2004

 

km 2,5

Foto: Jens Röder, 2008

 

Awanst Tanklager

Blick Ri Niederpöllnitz

(Foto; Frank Poppe, 2003)

 

Awanst Tanklager

Blick Ri Münchenbernsdorf

Rechts das Gleis Ri Münchenbernsdorf

(Foto; Frank Poppe, 2003)

   

Bf Lederhose in frühen Jahren

(Foto: Sammlung thür.NRWler)

 

   

Anschlussgleis Militär km 7,1

Ehemalige Kasernen der Sowjetarmee

(Foto; Frank Poppe, 2003)

Ehemaliges Einfahrsignal von Münchenbernsdorf

(Foto; Frank Poppe, 2003)

Einfahrweichen Bf Münchenbernsdorf

(Foto; Frank Poppe, 2003)

Weichenbock aus dem Streckenbereich

Detail des Weichenbockes

km 8,? im Bf Münchenbernsdorf

(Foto; Frank Poppe, 2003)

km 8,3 im Bf Münchenbernsdorf

(Foto; Frank Poppe, 2003)

Bf Münchenbernsdorf

Blick Richtung Streckenende

(Foto; Frank Poppe, 2003)